Workshops sind für ein tieferes Eintauchen in ein bestimmtes Thema gedacht.
(Handstand, AcroYoga, AcroYoga für Familien, Thaimassage, Yoga, Workshop Speciales)

Handstand Workshops — Kopfüber ins Vergnügen!

Du hast schon mal ausprobiert auf den Händen zu stehen und willst jetzt richtig loslegen? Systematisch herangehen und richtig lernen?
Du übst schon eine Weile und kommst nicht richtig weiter, weil Dir noch ein paar Techniken zur Haltung und/oder zur Balance fehlen?
Du willst Deinen Wand-Handstand lieber als Handstand im freien Raum üben?
Du übst den Handstand schon eine Weile, brauchst aber noch den richtigen Schliff?
Dann ist dieser Workshop genau richtig für Dich.
Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (halbwegs) freier Kopfstand.
Wenn Du Dir unsicher bist, ob der Workshop für Dich geeignet ist, dann nimm einfach Kontakt mit mir auf.

Für die Fortgeschritteneren gibt es am Ende des Workshops noch die Möglichkeit, sich an den press up Handstand (Schweizer Handstand) zu wagen. Auch dafür gibt es viele Übungen Tipps und Tricks.

Zum Ablauf: Aufwärmübungen mit Yoga kombiniert, viele Übungen zum Handstand und natürlich der Handstand selbst.
Du erhältst auch ganz auf Dich persönlich abgestimmte Übungen, Tipps und Tricks rund um den Handstand.
Zuletzt massieren wir uns gegenseitig die Handgelenke und Schultern, so dass wir den Workshop gaaaaanz entspannt beenden können.

Nein, Du wirst den Handstand nicht innerhalb dieser 4 Stunden Workshop perfekt lernen, das wäre zu viel versprochen. Aber dieser Workshop wird einer der vielen Meilensteine sein, auf dem langen Weg zum freien Handstand.

Normalerweise dauert der Handstand-Workshop 3-4 Stunden inclusive einer kurzen Pause. Wenns organisatorisch nicht anders möglich ist, gebe ich den Handstand-Workshop auch mal in 1,5 – 2 Stunden, z.B. auf Conventions oder Festivals, dann müssen halt ein paar Tipps wegfallen…

Für weitere Infos zu Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung. (ganz unten)

AcroYoga Workshops — wanna fly?

Die Workshops beinhalten Yoga Praxis, Solar Praxis (akrobatischer Teil) und Lunar Praxis (Thaimassage und therapeutisches Fliegen).

Die Workshops sind jeweils für unterschiedliche oder mixed Levels ausgeschrieben. Entsprechend wirst Du als AcroYoga-Einsteiger, die Grundlagen des AcroYoga kennenlernen oder Deine Vorkenntnisse vertiefen, verfeinern und weiterführen. Für die Fortgeschrittenen gibt es immer wieder neue Herausforderungen.

Du kannst immer einen Partner vor Ort finden oder auch mit Deinem Partner kommen.

Für weitere Infos zu Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung. (ganz unten)

AcroYoga Workshops für Familien — we love it!

Die Workshops richten sich an ca. 5- bis 12-jährige Rabauken mit ihren Eltern, Tanten, Onkels, Omas, Opas,…
Gemeinsame akrobatische Interaktionen wollen gelernt sein, auch wenn es „nur“ die Kinder sind, die auf den Erwachsenen rumturnen. Verständnis, Rücksichtnahme und Wertschätzung der Akrobatikpartner und des ganzen Teams sind wichtige Faktoren. Wer dann noch weiß, wohin mit Händen, Füßen und Aufmerksamkeit, dem gelingt wirklich alles „kinderleicht“. Das nötige Know-how für Groß und Klein zeigen wir Euch in diesem Workshop.
Spiele, Jux und Tollerei sowie eine gegenseitige Massage zum entspannten Abschluss inclusive.

Für weitere Infos zu Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung. (ganz unten)

Thaimassage Workshop — Entspannung von Körper und Geist

Welch schöneres Geschenk kann man sich selbst und anderen machen?
Die Thaimassage erfreut sich aufgrund ihrer tiefgehenden Wirkung auch bei uns immer größerer Beliebtheit. In diesem Workshop lernst Du, Druck auf Energielinien zu geben und passive Dehnungen und Gelenkmobilisierungen auszuführen. Diese Techniken lösen Energieblockaden und führen den Empfänger in eine tiefe Entspannung. Vertrauensvolles loslassen wird leichtgemacht. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Thaimassage kann bei vielen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rücken- oder Hüftproblemen, Muskelverkürzungen, Nackenverspannungen und vielem mehr lindernd wirken.
Eine Thaimassage wird nicht mit Kraft sondern mit Gewichtsverlagerung gegeben, daher kann auch der Massage Gebende entspannen und die Massage ganz meditativ genießen — ein Energieaustausch.
Der Workshop beginnt mit einer kurzen meditativen Yogasequenz, so dass Du gut auf das Geben sowie auf das Empfangen der Massage vorbereitet bist.

Für weitere Infos zu Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung.(ganz unten)

Yoga Workshops

zu  bestimmten körperlichen oder yogischen Themen

Für weitere Infos zu Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung.(ganz unten)

Workshops auf Festivals

Ihr findet mich mit meinen Workshops (AcroYoga, Yoga, Handstand, Thaimassage, therapeutisches Fliegen, AcroYoga für Familien) auch auf vielen Festivals. Diese Festival Workshops sind in der Regel etwas kürzer und dadurch nicht so intensiv, zum schnuppern jedoch bestens geeignet.

Für weitere Infos zu Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung.(ganz unten)

Special Workshops

Gelegentlich gibt es auch Workshops zu Themen, die nur indirekt mit Yoga zu tun haben. Sie sind deshalb nicht weniger spannend, vielleicht werden genau diese Workshops für Dich als Yogi/ni ein Highlight sein.

Für weitere Infos zu den Themen, Inhalt, Zeit, Ort, Preis und Anmeldung klicke auf die entsprechende Veranstaltung. (ganz unten)

Mrz
10
So
Thaimassage Workshop, 10.03.2019 @ Yogameera
Mrz 10 um 18:30 – 20:45
Thaimassage Workshop, 10.03.2019 @ Yogameera | Nürnberg | Bayern | Deutschland

Die Thaimassage erfreut sich aufgrund ihrer tiefgehenden Wirkung auch bei uns immer größerer Beliebtheit.

In diesem Workshop lernst Du, Druck auf Energielinien zu geben und passive Dehnungen und Gelenkmobilisierungen auszuführen. Diese Techniken lösen Energieblockaden und führen den Empfänger in eine tiefe Entspannung. Vertrauensvolles loslassen wird leichtgemacht. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Thaimassage kann bei vielen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rücken- oder Hüftproblemen, Muskelverkürzungen, Nackenverspannungen und vielem mehr helfen.
Eine Thaimassage wird nicht mit Kraft sondern mit Gewichtsverlagerung gegeben, daher kann auch der Massage Gebende entspannen und die Massage ganz meditativ genießen — ein Energieaustausch.
Der Workshop beginnt mit einer kurzen meditativen Yogasequenz, so dass Du gut auf das Geben und Empfangen der Massage vorbereitet bist.

Thaimassage wird bekleidet ausgeführt. Du solltest aber zum massieren sowie zum massiert werden bequeme Kleidung tragen (Sportbekleidung).
Es gibt Turnmatten und Yogamatten als Unterlage. Wer eine Fitnessmatte besitzt, kann diese zusätzlich als Unterlage mitbringen.
Bitte bring Dir zum schnuckeligen Wohlfühlen 1-2 Decken mit (eine zum draufliegen, eine zum zudecken). In der Seitenlage liegst Du bequemer, wenn Du 1- 2 Kissen mitbringst.
Du kannst Dich mit einem Partner anmelden oder aber auch einen Massagepartner vor Ort finden.

Preis

35 € (29 € ermäßigt für Schüler, Studenten und Alleinerziehende)

Location

Yogameera

Anmeldung

Um Deinen Platz zu sichern melde Dich bitte per Email an: info@acroyoga-nuernberg.de

Mrz
16
Sa
Handstand Workshop Doppelpack, 16.03.2019 @ Yogameera
Mrz 16 um 14:00 – 18:30
Handstand Workshop Doppelpack, 16.03.2019 @ Yogameera | Nürnberg | Bayern | Deutschland

Handstand – 2 Workshops

14 – 17 Uhr: Handstand Workshop

17.15 – 18.30 Uhr: Press-up Handstand (Schweizer Handstand) – erweiterter Workshop

Du liebäugelst schon längst mit dem Handstand, hast die ersten Versuche schon hinter Dir, kommst aber nicht so richtig weiter?
Du willst deinen Wand-Handstand lieber als Handstand im freien Raum üben?
Du übst den Handstand schon eine ganze Weile, Du brauchst aber noch den richtigen Schliff?
Dir fehlt noch die richtige Haltung und/oder die Balance im Handstand?
Dein Ziel ist der PRESS-UP Handstand (SCHWEIZER HANDSTAND)?
Dann ist dieser Workshop genau richtig für Dich. Nein Du wirst den Handstand nicht an diesem einen Workshopnachmittag perfekt lernen, das wäre zu viel versprochen. Aber dieser Workshop wird einer der vielen Meilensteine sein auf dem langen Weg zum freien Handstand. Du erhältst auch ganz auf Dich persönlich abgestimmte Übungen, Tipps und Tricks rund um den Handstand.
Der Ablauf: Aufwärmübungen mit Yoga kombiniert, viele viele Übungen zum Handstand und natürlich der Handstand selbst. Zuletzt massieren wir uns gegenseitig Arme, Hände und Schultern, so dass wir den Workshop gaaaaanz entspannt beenden können.
Wir werden eine kleine Pause einlegen, in der wir uns stärken können.
Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist ein (halbwegs) freier Kopfstand. Für den press-up Workshop solltest Du mühelos in den Handstand hineinkommen und die Kraft haben 20 sec an der Wand oder mit Spotter im Handstand zu stehen. Wenn Du Dir unsicher bist, ob der Workshop für Dich geeignet ist, dann nimm einfach Kontakt mit mir auf.

Preise

Handstand Workshop (14 – 17 Uhr)
45 € (ermäßigt 39 €)

Press-up Handstand (Schweizer Handstand) – erweiterter Workshop (17.15 – 18.30 Uhr)
15 € bei Anmeldung zusätzlich zum Handstand Workshop (ermäßigt 13 €)
20 € nur Press-up Workshop (ermäßigt 18 €)

(alle Preise incl. MwSt.)

Location

Yogameera

Anmeldung

Bitte per E-mail an
info@acroyoga-nuernberg.de

Mrz
17
So
AcroYoga – Therapeutisches Fliegen, 17.03.2019 @ Yogameera
Mrz 17 um 18:30 – 20:30
AcroYoga - Therapeutisches Fliegen, 17.03.2019 @ Yogameera | Nürnberg | Bayern | Deutschland

mit Sabine Winkler und Matthias Nowak

Beim therapeutischen Fliegen wird der „Flyer“, wie in der Partnerakrobatik, von der „Base“ auf Händen und Füßen getragen und vom „Spotter“ gesichert. Allerdings ist der Flyer hier passiv und wird gedehnt, gestreckt und massiert (passives Yoga). Durch Umkehrhaltungen wird die Wirbelsäule entlastet und in die Länge gezogen, vor allem der Nacken kann dadurch auf ungeahnte Weise entspannen. Der Flyer erhält Entspannungsimpulse und wird eingeladen die Kontrolle abzugeben und loszulassen. Dies erfordert großes Einfühlungsvermögen der Base und großes Vertrauen des Flyers. Deshalb sichert ein Spotter das Geschehen, so dass sich der Flyer so richtig fallen lassen kann. Wir kreieren eine Atmosphäre in der vertrauensvolles Loslassen möglich ist. Kopfüber fühlen wir regelrecht, wie die Schwerkraft andersrum wirkt, die Sinneseindrücke sind viel intensiver, der Kontakt zu sich selbst ist zentriert. Das führt dazu, dass sich so eine Massage anfühlt wie freies Schweben. Diese Erfahrung sollte jede/r mindestens einmal im Leben gemacht haben. Wer es einmal erlebt hat, will sowieso immer mehr…
Kein Wunder also, dass AcroYogis auch das intensive Üben von kraftvollen Haltungen so gut wegstecken können. Auf Händen und Füssen der Base wird der Körper des Flyers wiederhergestellt und tief entspannt. Alle Anstrengung der Woche kannst Du hier verarbeiten.
In diesem Workshop wollen wir Euch neben einigen Techniken des therapeutischen Fliegens auch das Einfühlen in den Flyer vermitteln.
Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jedoch kannst Du vielleicht noch besser entspannen, wenn Du bereits akrobatische Vorkenntnisse hast. 
Du kannst Dich gerne auch ohne Partner anmelden, da wir sowieso meist in Gruppen von mindestens 3 Personen üben.

Preis

39 € (35 € ermäßigt für Schüler, Studenten und Geringverdienende)

Location

Yogameera

Anmeldung

Um Deinen Platz zu sichern melde Dich bitte per Email an: info@acroyoga-nuernberg.de

Mrz
23
Sa
Akrobatik für fortgeschrittene AcroYogis mit Wybren & Trudi @ Yogameera
Mrz 23 um 10:00 – Mrz 24 um 18:00
Akrobatik für fortgeschrittene AcroYogis mit Wybren & Trudi @ Yogameera | Nürnberg | Bayern | Deutschland

Das sollte kein fortgeschrittener AcroYogi/ Akrobat verpassen: 

Fortgeschrittene Akrobatik mit Wybren & Trudi

Wir haben die beiden für ein Workshopwochenende für fortgeschrittenere AcroYogis/Akrobaten ins Yogameera eingeladen. Warum Wybren? Er ist ein großartiger Lehrer. Punkt. Mehr muss eigentlich nicht erwähnt werden.
Willst Du so richtig in die Detaills gehen? Auch bei fortgeschritteneren Figuren exakte Anweisungen erhalten? Dann kommst Du um Wybren nicht herum, egal auf welchem fortgeschrittenen Niveau Du Dich befindest. In einer kleinen Gruppe hast Du die ganz besondere Möglichkeit den Workshop hautnah und ganz intensiv zu erleben und Dir persönliche Tipps zu holen.

Der Workshop wird in Deutsch, bei Bedarf auch in English gehalten.

Workshopthemen

Icarian

Werfen und fangen mit den Füssen, der Flieger wird fliegen

Toss the Girl

Werfen und fangen ohne Salto’s. Mehrere Bases beschäftigen sich mit einem Flyer

Foot to Hand Variationen

Positionen und Übergänge mit stehender Base, ohne Handstände

Hand to Hand Variationen

Positionen und Übergänge mit stehender Base, mit Handständen

Coaching

Tipps und Tricks für Wunschfiguren

Stundenplan

Samstag, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 10 – 18 Uhr 

Es wird an beiden Tagen mehrere kürzere Pausen nach Bedarf und eine längere Pause geben, so dass Du mindestens 6 stunden pro Tag akrobatierst.

Die Lehrer_innen

Wybren – `the serious skill supervisor´ – Wouda

Wybren is one of the best known teachers in Europe, currently teaching at Codarts Circus Arts, Rotterdam. He has been involved in Sports- and Circus Acrobatics alike since he was a child, and has become world renown for analyzing dynamic skills, his demanding drills and attention to minute detail. He has the ability to break down the most complex tricks and instruct students step-by-step in the pre-exercises that lead up to it. The rumor goes he sometimes even gives compliments 🙂

Trudi – ‘Albatros’ – Albert

Trudi is a flyer teacher. She has been teaching the acro group of the Munich University for over 10 years. Also she gives workshops on acro conventions, specializing in handstand and preparatory workshops for hand to hand and tempo tricks. She has been performing in aerial silks and as part of ‘Traumfänger’ acrobatics all over Europe.

Preise

2 Tage:

160 € Normalpreis
135 € Frühbucher bis 30.1.2019, Studis, Geringverdienende, Abonnenten eines Kurses von AcroYoga Nürnberg

1 Tag:

85 € Normalpreis
75 € Frühbucher 30.1.2019, Studis, Geringverdienende, Abonnenten eines Kurses von AcroYoga Nürnberg

alle Preise incl. MWSt.

Location

Yogameera

Wir nutzen im „Yogameera“ nicht nur den großen lichtdurchfluteten Workshopraum sondern in den Pausen auch den großzügigen Küchen- und Aufenthaltsbereich. So kannst Du Dir sogar Dein mitgebrachtes Essen in den Mittagspausen warm machen.
Tee wird das ganze Wochenende nachgekocht.
Die besten Voraussetzungen also für ein sorgenfreies Wochenende.

Bei einer Deckenhöhe von 4 m wird natürlich auch die stehende Akrobatik praktiziert. 

Anmeldung

Um Deinen Platz zu sichern melde Dich bitte per Email an: info@acroyoga-nuernberg.de

Mrz
30
Sa
AcroYoga Workshop in Würzburg am 30.03.2019 @ Der Zinkhof
Mrz 30 um 10:00 – 17:45
AcroYoga Workshop in Würzburg am 30.03.2019 @ Der Zinkhof | Würzburg | Bayern | Deutschland

AcroYoga-Nürnberg ist wieder zu Gast im ZINKHOF in Würzburg mit

AcroYoga in allen Facetten:
Yoga – Partnerakrobatik – therapeutisches Fliegen und Thaimassage

Acro Yoga vereint die Weisheit des Yoga, die spielerische, feurige Kraft der Partnerakrobatik und das liebevolle Miteinander der Thai Massage. In diesem Workshop kannst Du endlich mal in alle 3 Aspekte von AcroYoga gleichermaßen eintauchen.
Ein Workshoptag für alle Level ab Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. (Der frontbird sollte bereits klappen.)

Der Stundenplan

10.00 – 11.00 Uhr Yoga

Eine körperbetonte Yogastunde, bei der Du Deinen Körper besser kennenlernst und vielleicht sogar ein paar Grenzen erweiterst. Ja, Yoga ist fester Bestandteil von AcroYoga, leider oft vernachlässigt in der Aufregung der Akrobatik. Die yogische Herangehensweise ist aber bei der Partnerakrobatik wirklich sehr hilfreich. Konzentration, Einfühlungsvermögen und nicht zuletzt Kraft und Beweglichkeit sind uns (nicht nur fürs AcroYoga) eine wertvolle Hilfe.

11.15 – 13.30 Uhr AcroYoga Solar (Partnerakrobatik)

In diesem Workshop gehen wir rückwärts kopfüber. Keine Angst, auch Anfänger, die bis jetzt nur den frontbird kennen, können mitmischen ohne überfordert zu sein. Es geht um Vertrauen und Mut in diesem Workshop, beides wird im AcroYoga kultiviert.
Damit auch die geübten AcroYogis ins schwitzen kommen, wird es genügend Abwandlungen geben, so dass es für jedes Level neue Herausforderungen gibt, von langsam Schritt für Schritt über schwungvoll bis rasant ist alles möglich. 🙂

13.30 – 15.00 Uhr Pause

15.00 – 17.30 Uhr AcroYoga Lunar (therapeutisches Fliegen und Thaimassage)

Hier wird wieder alles ganz ruhig. Beim therapeutischen Fliegen wird der „Flyer“, wie in der Partnerakrobatik, von der „Base“auf Händen und Füßen getragen. Allerdings ist der Flyer hier passiv und wird gedehnt, gestreckt und massiert (passives Yoga). Durch Umkehrhaltungen wird die Wirbelsäule entlastet und in die Länge gezogen, vor allem der Nacken kann dadurch auf ungeahnte Weise entspannen. Der Flyer erhält Entspannungsimpulse und wird eingeladen die Kontrolle abzugeben und loszulassen. Dies erfordert großes Einfühlungsvermögen der Base und großes Vertrauen des Flyers. Deshalb ist der Spotter auch hier immer dabei und sichert das Geschehen. Wir kreieren eine Atmosphäre in der vertrauensvolles Loslassen möglich ist. Kopfüber fühlen wir regelrecht, wie die Schwerkraft andersrum wirkt, die Sinneseindrücke sind viel intensiver, der Kontakt zu sich selbst ist zentriert. Das führt dazu, dass sich so eine Massage anfühlt wie freies Schweben. Diese Erfahrung sollte jede/r mindestens einmal im Leben gemacht haben. Wer es einmal erlebt hat, will sowieso immer mehr…
Das therapeutische Fliegen wird durch eine angeleitete Thaimassage ergänzt. Hier darf der Empfänger ganz geerdet auf der Matte liegen.

17.30 – 17.45 Uhr Abschlussrunde

Preis

80 € Normalpreis
70 € Frühbucher (bis 9.3.2019)
70 € mit Ermäßigung

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte melde Dich hier an:
steffi@zinkhof.de

Weitere Infos

Weitere Infos findest Du auf der Webseite vom Zinkhof